Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2014 | Nov 2014

Programm Oktober 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 24.10. 21 Uhr
Stargastspiel

The Terence Blanchard E-Collective

Terence Blanchard (tp), Charles Altura (git), Fabian Almazan (p, keys, syn), Donald Ramsey (e-b), Oscar Seaton (dr)

Terence Blanchard gilt seit seiner Arbeit mit Art Blakeys Jazz Messengers in den 1980ern als einer der führenden Trompeter. (Blakey hatte immer die jungen Leute um sich geschart, die später zu den Größten gehörten: Kenny Dorham, Freddie Hubbard, Wynton Marsalis.) Blanchard komponierte Jazz-Filmmusiken für einige Hollywood-Produktionen ("Malcolm X", "Do the Right Thing", "Mo Better Blues"), die ihn auch international als Filmmusik-Spezialisten berühmt gemacht haben. Der Startrompeter wurde 2010 zum vierten Mal mit einem Grammy ausgezeichnet. Bei Terence Blanchards Konzert darf man sich auf swingenden, groovenden und doch sehr zeitgenössischen Jazz mit viel Südstaatenfeeling freuen. Seine Band ist mehr als nur ein eingespieltes Team – und das hört man: "That trumpeter Terence Blanchard has one of the best bands in jazz is no secret." (Washington Post). Das letzte Album Blanchards "Magnetic" erschien 2013 bei Blue Note: "In the case of 'Magnetic', what Blanchard appeared to have kept in mind was ten cuts of searching, cinematic music that cuts across the boundaries of bop, fusion and all manners of modern jazz in-between." Donald Ramsey (bass) and Oscar Seaton (drums), and the music will have a relaxed, funky groove with Charles Altura (guitar) and Fabian Almazan (keyboard, piano, synths)

Eintritt € 35,- / Mitglieder € 17,50

Website: http://www.terenceblanchard.com

 

Seitenanfang