Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2007 | Feb 2008

Programm Januar 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 17.01. 21 Uhr

Tuomi

Carsten Daerr (p), Carlos Bica (b), Kristiina Tuomi (voc)

Im folkloristisch weißen Kleid singt sie dunkel gefärbte Songs, umwoben von sensiblen Bassfiguren und behutsamen Tastenspielen. Tuomi zelebriert in der Moritzbastei eine neue Lust an der Innerlichkeit. Keine Romantik, die sich dem Schönklang hingibt, sondern schutzlos offen gelegte Seelenwanderungen, Selbstbefragungen, Nachdenklichkeiten. Eine Winterreise der anderen Art. Während es sich manche in den Nischen zwischen Pop und Jazz gemütlich machen, ringt die deutsch-finnische Sängerin um Genauigkeit in der Melancholie, gelingt ihr das Abschütteln des Beliebigen. Auf dem Weg von „Tightrope Walker“ zu ihrem neuen Album „The Expense Of Spirit“ nimmt sie das Publikum staunend gefangen mit eigenen Songs und der Schönheit Shakespearscher Sonette. Carsten Daerr am Piano, einer der Hoffnungsträger des neuen deutschen Jazz, hat die meisten dieser Verse vertont, mit Sinn für die Klarheit der Sprache, für melodische Prägnanz und harmonische Vielschichtigkeit. Gemeinsam mit dem aus Portugal stammenden Kontrabassisten Carlos Bica, der seit langem mit seiner Band „Azul“ für Furore sorgt, schafft er Klangräume für Kristiina Tuomis Stimme, die wohl im Mittelpunkt steht, zugleich aber ständig im Spannungsfeld dieser sparsamen Instrumentierung/Inszenierung. Bert Noglik 12/2007

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang