Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2012

Programm Oktober 2012

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 03.10. 21 Uhr
Bright World which I go

Sean Noonan's Brewed by Noon with Alex Marcelo

Alex Marcelo (p, fender rhodes, keys), Norbert Bürger (git), Yvo Fischer (b), Sean Noonan (dr, storytelling, comp),

"The drummer and composer Sean Noonan approaches postmodern jazz and world music from the same angle of self-discovery ... he manages to make his pieces speak coherently, and in a unified voice." Nate Chinen, Die New York Times. Schlagzeuger, Komponist, Geschichtenerzähler und Produzent: Sean Noonan kristallisiert sich aus dem Brooklyner Underground als Teil der nächsten Generation der absoluten musikalischen Spitzenreiter heraus und verkörpert ein Spektrum diverser Stile, von Jazz-Rock über Weltmusik bis zu Folklore und klassischer Komposition. Die letzte Albumveröffentlichung von "Brewed by Noon" namens "Set the Hammer Free" ist eine Fermentierung hoch energetischen "Afro-Celtic" Jazz-Rocks. Von Amerika über Irland gereist, nach West Afrika, Bayern, noch weiter und wieder zurück, hat Noonan auf seinen Reisen eine Sammlung aus Folk-Legenden, Geschichten und Liedern angelegt. Noonan's rastloses Unterbewusstsein führte diese Elemente im Sinne eines "irishen Griot" in eine persönliche künstlerische Vision, inspiriert durch das 'Theater des Absurden' des irischen Autors Samuel Beckett. Sean Noonans neustes lineup präsentiert den New Yorker Pianisten Alex Marcelo (Yusef Lateef, Can-Sänger Malcolm Mooney). Noonan absolvierte bereits über 500 Konzerte auf großen Jazz Festivals und Veranstaltungen in über 16 Ländern rund um den Globus und hat auf über 14 Alben als Produzent mitgewirkt. Er musizierte mit vielen anerkannten Größen u.a. mit Marc Ribot, Matthew Bourne, Jamaaladeen Tacuma, Kirk Knuffke, Mat Maneri, Abdoulaye Diabate und Susan McKeown.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

Website: http://noonansmusic.com/

 

Seitenanfang